Springe zum Inhalt

Vielfalt in Bildung und Erziehung stärken:

Interkulturelle und vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung als Querschnittsaufgabe verlangt angesichts begrenzter finanzieller Mittel von Kommunen und Land die Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen und Unterstützersystemen. Um gleichberechtigte partizipative Teilhabe in Thüringen umfassend und alltagswirksam umzusetzen, müssen die interkulturellen Kompetenzen erst erworben und deshalb bei Kindern und Jugendlichen gefördert und stetig entfaltet werden.

Thüringen 19_19: Demokratie stärken, demokratisches Lernen vorbereiten. Ein tätiges Jubiläum der Weimarer Republik 2019