Neutral gibt’s nicht!

Der ursprüngliche Beitrag ist bei der Evangelischen Akademie Thüringen erschienen. Seit über einem Jahr begleitet die Geschäftsstelle von Thüringen 19_19 überall im Freistaat Bildungsinstitutionen dabei, Lernorte der Demokratie zu werden. Am Montag, 9. September, traf sich der Beirat des Projekts in Erfurt, um die aktuelle Lage der Demokratiebildung in Thüringen zu diskutieren und um auf Erreichtes zu schauen. Dr. Axel Salheiser vom Komrex (Zentrum für Rechtsextremismusforschung, Demo...
weiterlesen

Vor 70 Jahren fanden die ersten Bundestagswahlen statt

Zuvor tobte während des Wahlkampfes eine Schlammschlacht zwischen Konrad Adenauer (CDU) und Kurt Schumacher (SPD), die letztlich aber die CDU und Adenauer für sich entschieden. Damals war bei den Wahlen noch einiges anders als heute. Wahlberechtigt war man erst mit 21 Jahren. Personen, die wegen der Entnazifizierung verfolgt wurden, waren vom Wahlrecht ausgeschlossen. Die wahlberechtigten Personen wählten mit einer Stimme gleichzeitig ihre*n Direktkandidat*in und die Landesliste der Partei. ...
weiterlesen