Rechtsextremismus gefährdet Kommunalpolitiker*innen

Ende September fand in Erfurt die von MOBIT – Mobile Beratung in Thüringen und der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen ausgerichtete Tagung über “Toxische Männlichkeit, Gewalt und Rechtsterrorismus” statt.

Im Rahmen des Vortrags “Rechtsextreme Gewalt und ihre Entwicklung” sprach Prof. Dr. Jaschke darüber, dass vor allem Kommunalpolitiker*innen immer wieder von Rechtsextremist*innen bedroht und angegriffen werden – und sie kaum geschützt werden können.

Mehr zum Thema und zur Tagung berichtete ntv.