Unser Vorhaben

Wir nehmen die Gedenkveranstaltungen des Jubiläumsjahres 2019 zum Anlass, um die Demokratie- und Menschenrechtsbildung in den Fokus zu rücken und zu stärken. Dies realisieren wir, indem wir bis zum Jahresende mindestens 19 besondere Lernorte der Demokratie- und Menschenrechtsbildung aus allen Bereichen des Thüringer Bildungswesens mithilfe systematischer Aus-, Fort- und Weiterbildungen dauerhaft qualifizieren und weiterentwickeln.
So können wir langfristig wirksame und professionell abgesicherte Formen der Demokratie- und Menschenrechtsbildung etablieren und die pädagogischen Einrichtungen ihre Lern- und Schulkultur weiterentwickeln sowie multiprofessionelle Netzwerke knüpfen.